Kleine Füchse

Meine abendliche Fototour führte mich an dem Bau vorbei, von dem ich eigentlich annahm, dass es ein Dachsbau wäre, nur dass der Bau schon nicht mehr sehr benutzt aussah. Eigentlich wollte ich gerade wieder heimkehren – das beste Licht war schon vorrüber – da saß der kleine Fuchs vor mir.

Wer kann da wiederstehen, den muss man einfach fotografieren

Mein erster fotografierter Fuchs in freier Wildbahn! Und nach einiger Zeit wurden es immer mehr.

Sixpack

Sechs Jungfüchse konnte ich zählen, was für ein Gewimmel. Die zum Teil recht unterschiedlich gefärbten Tiere tauchten aus den Röhren des weit verzweigten Baus mal hier und mal dort aus dem Erdboden auf.

Immer neugierig

Und gespielt wurde natürlich auch miteinander.

Verspielt

Obwohl die Tiere mich gesehen haben mussten, zeigten sie keinerlei Scheu vor mir.


Veröffentlicht von

Andreas Profil

Andreas Urbschat

Digitale Fotografie seit 2014

Schreibe einen Kommentar